Nachrichten aus der Stadtpfarrei

Mitteilungen

Die kirchlichen Mitteilungen erscheinen üblicherweise 14-tägig. Ab und zu gibt es eine mehrwöchige Ausgabe. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe sowie die vorangegangene Ausgabe als pdf-Datei herunterladen.


_________________________________________________________________________

Hauskommunion/Krankensalbung

Priester, Diakone, Ordensschwestern und einige Mitglieder des Pastoralteams bringen zu den älteren und kranken Gemeindemitgliedern in der Regel monatlich die hl. Kommunion nach Hause.

Wenn Sie für sich oder einen Angehörigen die hl. Kommunion wünschen, melden Sie sich bitte gerne in einem der vier Pfarrbüros.

Auch die Feier der Krankensalbung durch einen Priester kann bei schwerer Erkrankung zu Hause gefeiert werden.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Im Kreuz ist Heil, im Kreuz ist Leben, im Kreuz ist Hoffnung“
Wir beten in der Fastenzeit den Kreuzweg und bedenken das Leiden und Sterben Jesu Christi. In den Kreuzwegandachten beten wir auch für die Leidenden unserer Tage und erbitten Hilfe im Glauben an den Gekreuzigten. Herzliche Einladung, diese klassische Gebetsform neu zu entdecken.
– Freitag, 16.02., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 17.02., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – portugiesische Gemeinde
– Freitag, 23.02., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 24.02., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – portugiesische Gemeinde
– Dienstag, 27.02., 17.00 Uhr: St. Marien – vorbereitet von der kfd
– Donnerstag, 29.02., 16.00 Uhr: St. Augustinus – vorbereitet von der Frauengemeinschaft
– Freitag, 01.03., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 02.03., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – portugiesische Gemeinde
– Dienstag, 05.03., 17.00 Uhr: St. Marien – vorbereitet durch die Kolpingsfamilie
– Mittwoch, 06.03., 19.00 Uhr: St. Josef – vorbereitet von der kfd
– Freitag, 08.03., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 09.03., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – por-tugiesische Gemeinde
– Donnerstag, 14.03., 17.00 Uhr: St. Augustinus – vorbereitet von der KAB
– Freitag, 15.03., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 16.03., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – portugiesische Gemeinde
– Freitag, 22.03., 17.00 Uhr: St. Elisabeth
– Samstag, 23.03., 16.00 Uhr: St. Elisabeth – portugiesische Gemeinde
– Montag, 25.03., 20.00 Uhr Kreuztracht in St. Marien Brandlecht
– Mittwoch, 27.03., 7.00 Uhr Kreuzweg auf dem Südfriedhof

________________________________________________________________________________________________________________
Küsterin / Küster gesucht

Die Stadtpfarrei St. Augustinus sucht zum 01.04.2024 eine*n Küster*in (in Vertretung) mit einem Beschäftigungsumfang von 3 bis 4 Wochenstunden für die Kirche St. Marien.
Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Vor-/Nachbereitung und Begleitung der Gottesdienste in Absprache mit der weiteren Küsterin, sowie allgemeine Küstertätigkeiten (Schließtätigkeiten, Blumenpflege, Vorbereitung der „großen“ Feiertage …).
Gesucht wird ein*e Bewerber*in mit einem Interesse an dem Beschäftigungsfeld, Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (AVO). Rückfragen und Bewerbungen richten Sie bitte an den Pastoralen Koordinator Bernd Over-hoff, Burgstraße 12, 48529 Nordhorn, Tel. 05921 784662, Bewerbungen gerne auch per E-Mail an b.overhoff@bistum-os.de.

__________________________________________________________________________________________________________________________

Wohnung für syrische Familie gesucht!
Eine vierköpfige syrische Familie sucht zum Frühjahr/Sommer eine neue Wohnung. Das Ehepaar lebt mit ihren beiden erwachsenen Söhnen mittlerweile seit 8 Jahren in Nordhorn. Sie suchen idealerweise 4 Zimmer, Küche, Bad.
Alle vier Personen besitzen seit letztem Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft und verfügen über ein (vierfaches) geregeltes Einkommen. Seit Jah-ren ist der Stadtpfarrei die Familie bekannt, wes-halb wir sie sehr empfehlen können.
Für weitere Fragen und Wohnungsangebote wenden Sie sich bitte an unseren Pastoralen Koordinator Bernd Overhoff, Tel. 784662, Mail: b.overhoff@bistum-os.de.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsreihe – Communio
Die Fortsetzung

Kirchenraumerfahrung 2.0 „Meinem Beten weiten Raum…“
In der renovierten St. Augustinus-Kirche möchten wir unsere Veranstaltungsreihe „Communio“ fortsetzen und in dem neu gestalteten Raum verschiedene, geistliche Erfahrungsmöglichkeiten anbieten.
Hier die Termine bis Mitte März.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Menschlich, christlich, wichtig – Wir helfen!
Brief-und Haussammlung der Caritas

______________________________________________________________________________________________________________________

Auszeit für pflegende Angehörige im Haus St. Marien

Ab dem 01.06. stehen im Haus St. Marien Einzel-Appartements zur Verfügung. Benötigen Sie als pflegende Angehörige eine Auszeit oder sind Sie aus anderen Gründen verhindert, können Sie für Ihre Angehörigen kurzzeitig Hilfe und Unterstützung in Anspruch nehmen. In Kooperation mit VM-Immobilien stehen Ihnen Appartements zur Verfügung. Der pflegerische Bedarf wird durch unseren ambulanten Pflegedienst erbracht. Tagesbetreuung und Beschäftigungsmöglichkeiten können durch unsere Tagespflege erbracht werden.

Bei Fragen gerne melden bei: Klaus Kamps oder Elena Wilhelm Tel. 71340618 oder 71340617

________________________________________________________________________________________________________________________
Dekanatsgottesdienst am Sonntagabend
Seit Mitte September wird nun wieder am Sonntag um 18:00 Uhr ein Dekanats-Gottesdienst gefeiert, allerdings in veränderter Form. Die Gremien des Dekanats haben sich mit der Frage befasst, wie die Feier dieser Gottesdienste zukünftig verlässlich und nachhaltig stattfinden kann und sind zu dem folgenden Ergebnis gekommen:
An jedem 1. und 3. Sonntag im Monat wird die Hl. Messe gefeiert, an jedem 2., 4. und ggf. 5. Sonntag im Monat ein anderer Gottesdienst.
Dieser andere Gottesdienst kann eine musikalische Andacht, eine Vesper, ein Meditationsgottesdienst sein oder auch eine ganz ungewöhnliche, vielleicht auch interaktive Form haben. In jedem Fall wird der Gottesdienst am Sonntag um 18:00 Uhr in der St. Augustinus-Kirche in Nordhorn gefeiert werden (außer der Sonntag fällt auf ein Hochfest, wie z.B. 2024 auf den Hl. Abend).
Wir freuen uns, dass die Feier des Dekanatsgottesdienstes am Sonntag wieder möglich sein wird und wir freuen uns auf alle, die mitfeiern wollen!

________________________________________________________________________________________________________________________

Gottesdienste im Haus St. Marien

Seit Eröffnung des Hauses St. Marien feiern wir Gemeindegottesdienste mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses St. Marien in der dortigen Kapelle. Lange Zeit konnte wegen der Pandemie und der damit verbundenen Auflagen (Betretungsverbot, Maskenpflicht oder später Testnachweis bei Betreten des Hauses) nur die Hausgemeinschaft an den Gottesdiensten dienstags morgens um 09.00 Uhr teilnehmen. Danke allen Küsterinnen, Organisten, LektorInnen und Priestern, die sich dieser besonderen Situation gestellt haben. Die anderen Gemeindegottesdienste haben in der Kirche St. Marien stattgefunden.

Mit Aufhebung der Coronabestimmungen finden seit Ostern 2023 wieder alle Gottesdienste dienstags (Ausnahme: 1. Dienstag im Monat – kfd-Messe mit anschl. Frühstück im Konradhaus) und donnerstags in der Kapelle des Hauses St. Marien statt.

Immer ist die ganze Gemeinde eingeladen.

Nach Beratung in der Hausleitung und Geschäftsführung findet auch der Sonntagsgottesdienst (1. Sonntag im Monat) seit Anfang Oktober 2023 wieder im Haus St. Marien statt.

Herzliche Einladung!

____________________________________________________________________________


Die Stellungnahme des Pfarrgemeinderates

der Stadtpfarrei St. Augustinus Nordhorn zum „Responsum ad dubium“ der Kongregation für die Glaubenslehre über die Segnung von Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts können Sie hier einsehen.

Ökumenisches Friedensgebet

Die Kirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Nordhorn laden weiter zum Gebet um den Frieden in der Ukraine und weltweit ein.
Danke allen, die sich seit Ausbruch des Krieges Woche für Woche zum ökum. Friedensgebet versammeln,
immer donnerstags um 18.00 Uhr – vor der Alten Kirche am Markt.


+
Pfarrei Nordhorn

Weltgebetstag

Montag 26.02. - 19:00 Uhr

Unter dem Motto "Durch das Band des Friedens" wurde der diesjährige Weltgebetstags-Gottesdienst ...

mehr

Weltgebetstag

Freitag 01.03. - 19:00 Uhr

Unter dem Motto "Durch das Band des Friedens" wurde der diesjährige Weltgebetstags-Gottesdienst ...

mehr
Pfarrei Nordhorn
Pfarrei Nordhorn
St. Elisabeth

Familienmesse

Sonntag 03.03. - 09:30 Uhr

Am Sonntag, 03.03., feiern wir um 9.30 Uhr eine Familienmesse in St. ...

mehr

Kinderkleider- und Spielzeugbörsen

Samstag 09.03. - 09:00 Uhr

- St. Marien Der Förderverein und die KiTa St. Marien laden am ...

mehr
Pfarrei Nordhorn
St. Augustinus
St. Elisabeth
St. Josef
St. Marien
St. Marien-Brandlecht