Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf dem Portal der katholischen Kirche in Nordhorn!

Hier finden Sie Informationen zur Stadtpfarrei St. Augustinus mit ihren unterschiedlichen Kirchorten: St. Augustinus im Stadtzentrum, St. Josef in Bookholt, St. Marien in der Blumensiedlung, St. Elisabeth auf der Blanke, St. Marien in Brandlecht, sowie in enger ökumenischer Verbundenheit mit unseren lutherischen und reformierten Geschwistern im Glauben die Michaeliskirche in Klausheide.

In allen Gemeinden gibt es ein buntes Gemeindeleben. Menschen aller Generationen begegnen sich, sammeln Erfahrungen im Glauben, feiern Gottesdienste und teilen das Leben in seinen Höhen und Tiefen miteinander. Diese Seite gibt auch hilfreiche Auskünfte über weitere katholische und ökumenische Einrichtungen in Nordhorn.

Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite: www.facebook.com/st.augustinusnoh.

Übrigens: Unter www.grafschafter-kirchen.de können Sie tolle 360°- Einblicke in viele Kirchen der Grafschaft Bentheim erhalten. Auch unsere St. Augustinus-Kirche und die Kapelle im Haus St. Marien sind dabei. Ein tolles ökumenisches Projekt! Schauen Sie sich um! Gehen Sie auf Entdeckertour!

________________________________________________________________________

 

Aufruf zum Energiesparen

Als Stadtpfarrei schließen wir uns der gesellschaftlichen Initiative und dem Aufruf der Bundesregierung zum Energiesparen in diesen herausfordernden Zeiten des Krieges an. Verschiedene Maßnahmen sind auf den Weg gebracht worden, u.a. verzichten wir seit Anfang April auf die abendliche Außenbeleuchtung der Kirche St. Augustinus. Helfen wir alle mit, dass wir durch unser Verhalten die Abhängigkeit in Energiefragen reduzieren.

______________________________________________________________________________

 

Gebet um den Frieden in der Ukraine

Du GOTT des Friedens, wir rufen zu Dir, weil es wieder Krieg gibt bei uns, weil uns die Bilder von unseren Schwestern und Brüdern in der Ukraine, von ihrem unendlichen Leid, sprachlos machen, weil wir befürchten, dass der Angreifer nicht haltmachen wird. Du GOTT des Lebens, wir bitten Dich, dass Du dem Töten ein Ende setzt, dass Du Kinder, Frauen und Männer – dass Du einfach alle Menschen bewahrst, dass Du jene behütest, die aufgrund ihrer Behinderung besonders schutzlos sind. Du GOTT der Hoffnung, wir vertrauen Dir, dass Du den Verantwortlichen Weisheit schenkst, dass Du die Schuldigen zur Umkehr rufst, dass Du den Menschen in der Ukraine den Weg in die Zukunft weist, dass Du den Menschen in allen Kriegsgebieten der Welt Zukunft schenken willst. Du GOTT der Liebe, wir danken Dir, weil Du viele Menschen zur Hilfe bereit gemacht hast, weil am Ende der Friede siegen wird und unser Gebet zu Dir nicht vergeblich ist. Amen.   In allen Gottesdiensten beten wir um ein Ende der Gewalt in der Ukraine. Wir erbitten im Gebet die Kraft des Heiligen Geistes, der die Menschen zum Frieden bewegen möge. Unsere Kirchen sind täglich geöffnet auch für das persönliche Gebet.     ______________________________________________________________________________________________________________________________________  

Die Pfarrkirche St. Augustinus wird renoviert.

Ende Mai ist vom Bistum Osnabrück die Bauausführungsgenehmigung für unsere lang geplante Kirchenrenovierung eingegangen. In der Zwischenzeit wurde in Bezug auf den Baufahrplan mit den Firmen gesprochen, die ein Angebot für die einzelnen Gewerke abgegeben haben. Wir wollen jetzt mit der Baumaßnahme beginnen und freuen uns, dass es nach intensiver Planungsphase losgehen kann. In den Gremien wurde bezüglich der Gottesdienstorte für die Zeit der Kirchenschließung folgendes beraten und beschlossen: Im Wesentlichen finden die Gottesdienste der St. Augustinus-Kirche übergangsweise in St. Josef statt. Aber auch an anderen Standorten feiern wir die Hl. Messe. Hier eine Übersicht: - Die Sonntagsgottesdienste um 10.30 Uhr und 18.00 Uhr (Dekanatsmesse) finden in St. Josef statt. - Montags findet (solange die öffentliche Hl. Messe in der Klinik wegen der Pandemie noch nicht wieder möglich ist) die Hl. Messe um 19.00 Uhr in St. Josef statt. - Die monatliche Hl. Messe dienstags nachmittags entfällt. Stattdessen soll es einen geistlichen Impuls / eine Andacht vor dem Seniorennachmittag geben. - Die Hl. Messe mittwochs um 09.00 Uhr findet in St. Marien statt. - Donnerstags feiern wir mit Beginn des Monats Juli, die in Coronazeiten ausgesetzte Konventsmesse wieder um 08.00 Uhr im Schwesternkonvent / Burgstraße.     - Die Anbetung sowie die Hl. Messe freitags um 18.00 Uhr / 19.00 Uhr werden in St. Elisabeth stattfinden. - Hochzeiten, Jubelhochzeiten, Requien finden nach Wahl der Familien/Paare in den weiteren Kirchen der Stadtpfarrei statt. - Der Tauftermin von St. Augustinus (2. Sonntag im Monat) wechselt nach St. Josef. - Kreuzwegandachten, Maiandachten, Rosenkranzandachten finden nach Entscheidung der Gruppenverantwortlichen statt.   Wichtig ist, dass die liturgischen Dienste (Küster, Organisten, Messdiener, Lektoren und Kommunionhelfer- und Kollektendienst) von St. Augustinus nach Möglichkeit an den alternativen Orten stattfinden. Herzlichen Dank allen, die sich auf den Weg machen und so die Stadtpfarrei noch einmal neu und anders kennen lernen. Darin liegt auch eine große Chance. Bitte bilden Sie auch Fahrgemeinschaften zu den neuen Gottesdienstorten und achten Sie besonders auch auf ältere oder nicht so mobile Menschen, die eine Fahrgelegenheit benötigen. DANKE!   In der Burgstraße wird es aufgrund der Baustelleneinrichtung gelegentlich zu Verkehrsproblemen kommen. Wir bitten, v.a. die Eltern der Kinder unserer Kindertagesstätte und die Besucherinnen und Besucher des Gemeindehauses, um Verständnis. Der Parkplatz vor dem Pfarrhaus bleibt nach jetziger Planung geöffnet. Finanzierung Eine so große Maßnahme kann die Stadtpfarrei nicht aus eigenen Mitteln stemmen. Wir sind froh, dass das Bistum eine Sonderfinanzierung ermöglicht. Es sieht für unser Projekt eine Festbetragsfinanzierung in Höhe von 1, 5 Mio. € vor. Weitere Kosten müssen aus Spenden, Zuschüssen, Projektmitteln oder aus Eigenmitteln getragen werden. Jeder Euro wird uns helfen, die Kirche zu renovieren und für die nächsten Generationen zu erhalten. Spendenkonten: DE29 2675 0001 0151 3848 15 Kreissparkasse DE15 2806 9956 5700 0123 00 Grafschafter Volksbank Verwendungszweck: Spende Kirchenrenovierung St. Augustinus 205210/1110 Vielen herzlichen Dank!   __________________________________________________________________________________________________________________________   Hier finden Sie Informationen und Regelungen zum Umgang mit dem Coronavirus

Entscheidungen zu den Gottesdiensten

Stand: 10.06.2022
  Kennen Sie  die  "Anrufbeantworter-Andachten" ?  
  Die Prävention gegen sexualisierte Gewalt ist ein wichtiger Bestandteil der kirchlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie schutz- und hilfsbedürftigen Erwachsenen. Deshalb haben wir in unserer Stadtpfarrei ein Institutionelles Schutzkonzept (ISK) entworfen. Bitte folgen Sie dem Link für weitere Informationen.

+

"Sprechstunde" auf dem Friedhof

Freitag 01.07. - 15:00 Uhr

Herzlich willkommen zur Begegnung auf der weißen Bank! Freitags ab 15.00 Uhr ...

mehr
Pfarrei Nordhorn

Familienmesse St. Elisabeth

Sonntag 03.07. - 09:30 Uhr

Am Sonntag, 03.07., feiern wir um 09.30 Uhr eine Familienmesse in St. ...

mehr
Pfarrei Nordhorn
St. Elisabeth
Pfarrei Nordhorn
St. Augustinus

Orgelvorführung in St. Augustinus

Sonntag 03.07. - 11:30 Uhr

Kantor Stephan Braun lädt am Sonntag, 03.07., um 11.30 Uhr (im Anschluss ...

mehr
Pfarrei Nordhorn
St. Marien-Brandlecht

Gemeindefest Brandlecht

Sonntag 03.07. - 14:00 Uhr

Nach zwei Jahren Pause wollen wir in diesem Jahr wieder ein ökumenisches ...

mehr