Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf dem Portal der katholischen Kirche in Nordhorn!

Hier finden Sie Informationen zur Stadtpfarrei St. Augustinus mit ihren unterschiedlichen Kirchorten: St. Augustinus im Stadtzentrum, St. Josef in Bookholt, St. Marien in der Blumensiedlung, St. Elisabeth auf der Blanke, St. Marien in Brandlecht, sowie in enger ökumenischer Verbundenheit mit unseren lutherischen und reformierten Geschwistern im Glauben die Michaeliskirche in Klausheide.

In allen Gemeinden gibt es ein buntes Gemeindeleben. Menschen aller Generationen begegnen sich, sammeln Erfahrungen im Glauben, feiern Gottesdienste und teilen das Leben in seinen Höhen und Tiefen miteinander. Diese Seite gibt auch hilfreiche Auskünfte über weitere katholische und ökumenische Einrichtungen in Nordhorn.

Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite: www.facebook.com/st.augustinusnoh.

Übrigens: Unter www.grafschafter-kirchen.de können Sie tolle 360°- Einblicke in viele Kirchen der Grafschaft Bentheim erhalten. Auch unsere St. Augustinus-Kirche und die Kapelle im Haus St. Marien sind dabei. Ein tolles ökumenisches Projekt! Schauen Sie sich um! Gehen Sie auf Entdeckertour!

_______________________________________________________________

Infos zur aktuellen Lage

Die Zeit der Kontaktbeschränkungen in unserem Land hält weiter an. Wir wollen uns in gemeinsamer Verantwortung an das Ziel halten, die Zahl der physischen Kontakte auch im gemeindlichen Leben zu reduzieren, um die Zahl der Infektionen abzusenken. Weiterhin gilt, dass Vorstände, Gremien und Leitungsgruppen im Moment unter Einhaltung des Hygienekonzeptes nur dann in unseren Gemeindehäusern zusammenkommen sollen, wenn eine dringende Notwendigkeit besteht. Herzlichen Dank für das Verständnis. Wir beobachten, dass vieles auf einem kurzen Weg durch Telefonate, emails oder auch Videokonferenzen erörtert und entschieden werden kann. Wer für eine Videokonferenz Hilfestellungen benötigt, wende sich bitte an das Pastoralteam. Wir dürfen weiter unter Einschränkungen und Einhaltung der Regeln Gottesdienste feiern. Die Ordnerkräfte leisten hierfür sehr wichtige Dienste. Wer bereit ist, auch einmal den Dienst als Ordner zu versehen, melde sich gerne bei den Sprecherinnen oder Sprechern der Gemeindeausschüsse oder in den Pfarrbüros. - Auf das gemeinsame Singen verzichten wir z. Zt. - allenfalls wird eine Strophe vom Schlusslied gesungen. Wir danken allen, die sich als Musikerinnen und Musiker bzw. als Kantorinnen und Kantoren einbringen. - Das Tragen der Maske wird im Bistum Osnabrück auch während des Gottesdienstes empfohlen.   Wir bleiben auch auf andere Weise im Gebet verbunden: die wöchentlich neue Telefonandacht wird natürlich weitergeführt (Tel: 8 111 095), ebenso wie die etwa 10 minütige ökum. Videoandacht in Kooperation mit den Grafschafter Nachrichten am Sonntag. Der Hausgottesdienst in den kirchlichen Mitteilungen oder auf facebook, der wöchentlich für das familiäre oder persönliche Gebet zur Verfügung steht, lädt - neben den vielfältigen gottesdienstlichen Übertragungen im Internet oder im Fernsehen - zur Andacht am Sonntag ein. Persönliche Gebetsanliegen können Sie uns jederzeit gerne mitteilen. Der Einkaufsdienst innerhalb der Stadtpfarrei wird wieder angeboten (Tel.: 72 911 44)! Wir bilden in Coronazeiten als Gemeinde ein „Netz der Aufmerksamkeit“ füreinander: Wo immer Menschen um Menschen wissen, die jetzt oder in den kommenden Wochen praktische Hilfe im Alltag oder ein Gespräch wünschen, geben Sie uns im Pastoralteam oder über die Pfarrbüros einen Hinweis. Herzlichen Dank!

Außerdem verweisen wir auf die vom Pastoralteam und den Gemeindeausschüssen neu ins Leben gerufenen „Kümmererteams“ aus Haupt- und Ehrenamtlichen (Siehe unter "Aktuelles")

_____________________________________________________________________________________

Gottesdienste in der Stadtpfarrei

Unter diesem Link finden Sie die Zeiten der Gottesdienste bis einschließlich Sonntag, 20.12.2020

_______________________________________________________________

 

Gottesdienste in häuslicher Gemeinschaft

_______________________________________________________________

Geistliche Impulse in Zeiten der Pandemie

____________________________________________________________________  

Internet, Fernsehen und Radio bieten vielfältige Möglichkeiten zum Mitfeiern von Gottesdiensten und zum Gebet.

"Anrufbeantworter-Andachten"

Die  Nummer lautet (05921) 8 111 095. Wie gewohnt können Sie die Andachten zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichen. Wir freuen uns über Ihren Anruf!    
 

Institutionelles Schutzkonzept (ISK)

Nach leidvollen Erfahrungen und massivem Vertrauensverlust im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt, dem mangelnden und fehlerhaften Umgang mit Betroffenen, Täterinnen und Tätern wurden in der Katholischen Kirche in Deutschland vielfältige Maßnahmen gerade auch im Bereich der Prävention ergriffen. Auch unsere Stadtpfarrei St. Augustinus Nordhorn ist aufgrund der Präventionsordnung des Bistums Osnabrück gehalten, für ihren Bereich ein institutionelles Schutzkonzept (ISK) zu erarbeiten. Das Präventionsteam der Stadtpfarrei hat ein Konzept erarbeitet, das auf der Präventionssordnung basiert und nach einer erfolgten Risikoanalyse erstellt wurde. In der Stadtpfarrei St. Augustinus Nordhorn tragen wir Verantwortung für rund 14.000 Katholikinnen und Katholiken. An den fünf Kirchenstandorten St. Augustinus (mit Klausheide), St. Marien, St. Josef, St. Elisabeth und St. Marien-Brandlecht findet in den Kirchen selbst und in den angegliederten Gemeindehäusern vielfältiges kirchliches Leben statt mit zahlreichen Gruppen und Verbänden, wozu selbstverständlich auch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gehört. Die in der Pfarrei bestehenden Einrichtungen, wie z.B. die Familienbildungsstätte, die Kindertagesstätten, die Marienpflege, entwickeln im Rahmen ihrer Strukturen eigene Schutzkonzepte. Alle Seiten arbeiten dabei eng zusammen. Das Institutionelle Schutzkonzept der Stadtpfarrei St. Augustinus Nordhorn wurde vom Pfarrgemeinderat im Juli 2020 und vom Kirchenvorstand im September 2020 beschlossen. Das ISK finden Sie HIER. In der Stadtpfarrei wurden Verantwortliche für das Thema „Prävention“ benannt. Diese sind Beratungs- und Beschwerdestelle für Kinder, Jugendliche, hilfsbedürftige Erwachsene, Eltern, bzw. Erziehungsberechtigte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dem Präventionsteam der Stadtpfarrei St. Augustinus gehören an: __________________________________________________________________________________  

+

College-Day am Missionsgymnasium Bardel

Samstag 28.11. - 10:00 Uhr

Die Schulleitung des Missionsgymnasiums in Bardel teilt mit, dass der geplante College-Day aufgrund ...

mehr
Pfarrei Nordhorn

Adventliche Auszeit

Samstag 28.11. - 12:00 Uhr

"Mittagsmeditation" Viele Menschen klagen darüber, dass der Advent mehr Kommerz als Besinnung ...

mehr
Pfarrei Nordhorn
St. Augustinus
St. Elisabeth
St. Josef
St. Marien
St. Marien-Brandlecht

Familienmessen der Stadtpfarrei

Sonntag 29.11. - 10:00 Uhr

Nach einer langen Pause und einem gelungenen Picknickgottesdienst am Kloster Frenswegen, wollen ...

mehr
St. Augustinus

Adventsstille in Klausheide

Donnerstag 03.12. - 19:40 Uhr

Auch in diesem Jahr laden wir innerhalb der Ökumene wieder zu einer ...

mehr