Segensfeier für Trauernde

Ein Raum für die Trauer, ein Ort für Zweifel und Zorn,  eine Zeit für Dankbarkeit, Hoffnung und Zuversicht. Die Segensfeier ist ein Angebot für Trauernde und für alle, die Trost und Ermutigung suchen. Sie findet an der Trauerwand, einem „Hoffnungsort“  in der St. Josef-Kirche (Veldhauser Str. 173) statt. Eine Andacht mit Musik und Texten, Gebet und Stille, Ritualen und Segensworten, die von Birgitt Wernicke (Gemeindereferentin und Trauerbegleiterin) und Irmintraut Teuwisse (Künstlerin und geistliche Begleiterin) gestaltet wird.

Im November 2021 laden wir zu den Gräbersegnungen auf den Friedhöfen und zu den Gedenkgottesdiensten in den Kirchen der Stadt ein.