Aktiv im Pfarrgemeinderat

Ob es um die Gestaltung von Gottesdiensten, den Kontakt zur politischen Gemeinde oder die Zusammenarbeit mit dem Kindergarten geht – bei all diesen Themen ist der Pfarrgemeinderat gefragt. Der Pfarrgemeinderat ist das Gremium, in dem Gemeindemitglieder alle wesentlichen Fragen bearbeiten, die für die Gestaltung des Gemeindelebens von Bedeutung sind. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates vertreten die Interessen der Menschen in ihren verschiedenen Lebenssituationen. Deshalb ist es wichtig, dass aus vielen Bereichen Menschen im Pfarrgemeinderat mitwirken. Wählbar für den Pfarrgemeinderat ist, wer das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Der Pfarrgemeinderat der Stadtpfarrei St. Augustinus tagt in der Regel sechs Mal im Jahr im Plenum, davon mindestens eine gemeinsame Sitzung mit dem Kirchenvorstand. Darüber hinaus finden wichtige Arbeiten in den Gemeindeausschüssen und folgenden Fachausschüssen statt:

In allen Ausschüssen sind interessierte Gäste bzw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer willkommen!

Vorsitzender des Pfarrgemeinderates ist Stefan Konjer. Seine Stellvertreterin ist Martina Bültel.