„Ich bin da“

Vielleicht ist Ihnen diese schöne Postkarte in den Schriftenständen unserer Kirchen auch schon aufgefallen? Eine neue Gottesdienstreihe lädt zum Ausruhen ein. Ausruhen bei Gott. In seiner Nähe. In seiner Gegenwart.

Jugendliche, junge Erwachsene und Interessierte sind eingeladen, sich sonntags  zur abendlichen Stunde um 19.00 Uhr (nach der Dekanatsmesse) in der St. Augustinuskirche zu versammeln und einfach – bevor am Montag die Arbeit, die Schule oder das Studium wieder beginnt – „einen Gang runter zu schalten“ und Kraft zu schöpfen. Begegnung und Gespräch – Geistliche Impulse und Gebet – Entschleunigung und Anbetung – all das prägt die eine Stunde mit Gott und für Gott.

„Ich-bin-da: ausruhen bei Gott“  – dieses offene Angebot will alle jungen Menschen (und Junggebliebenen) ansprechen, die ihre Freundschaft mit Gott in Jesus Christus vertiefen wollen. Dazu braucht es einfach nur ein bisschen Zeit und ein offenes Ohr für sein Wort. Nach den anregenden geistlichen Impulsen und der Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit einem Priester folgt eine Zeit des gemeinsamen Gebetes und der Anbetung. Der Abend schließt gegen 20.15 Uhr mit einer gemeinsamen Begegnung.