Messdienerleiterrunde in Sankt Elisabeth

Alle 14 Tage trifft sich die Leiterrunde von Sankt Elisabeth. Auch wenn es sich dort oft um die Aufgaben und die Gruppenbetreuung der Messdiener dreht, so organisiert die Leiterrunde auch viele Aktionen rund um den Standort Sankt Elisabeth.

Wiederkehrende Aktionen im Jahr sind im Januar die Tannenbaumaktion im Bereich Blanke, im Februar/März die LEGO- Nacht mit bis zu 70 Grundschulkindern, über Pfingsten die Freizeit für alle Messdiener der Stadt und am Schuljahresende die Kinderaktionen beim Pfarrfest.

Daneben laufen immer wieder kleinere und größere Aktionen von Keksbacken, Kinderbibeltagen und, und, und.

Die ca. 15 Jugendlichen zwischen 15 und 25 Jahren nehmen auch an den vom Dekanatsjugendbüro angebotenen Gruppenleitergrundkursen und Fortbildungsangeboten teil und engagieren sich in vielen Bereichen der Stadtpfarrei und der Blanke.